Netzlaufwerk unter Mac OS X anlegen

Wichtig: Ihr Rechner ist mit dem Hochschulnetz über WLAN oder über den VPN-Client verbunden.

1. Schritt: Öffnen Sie den FINDER und klicke Sie in der Symbolleiste auf GEHE ZU.

Samba_05

Gehe Sie auf „MIT SERVER VERBINDEN…“  ( oder alternativ einfach „Apple + K“ Tastenkombination drücken)

 

2. Schritt: Es öffnet sich ein Fenster in dem die Serveradresse
smb://samba.hs-bremen.de/
eingegeben wird. Darauf achten, dass Apple die normalen Slashes benutzt und kein Backslash.

Samba_06

Auf „Verbinden“ klicken.

 

3. Schritt: Im neu geöffneten Fenster muß nun das individuelle Passwort sowie der Benutzername eingegeben werden.

Samba_07

Nachdem Sie den Button „Verbinden“ angeklickt haben, wird die Netzwerkverbindung angelegt.

Nun können Sie die Daten und Dateien über diesen Ordner zwischen VM und Macbook austauschen.

Detlef-Hegemann-Digital-Plattform der Abteilung Bau & Umwelt an der Hochschule Bremen